Gehörschnecke der Finsternis

In dieser Sendung hören wir neue Harmonien in alten Dissonanzen.

Die Gehörschnecke begab sich zum nun schon sechsten Male am 25.April 2022 in den Darkroom – die Konzertreihe im Dunkeln des Kulturvereins shizzle.
Im finsteren Kulturcafé Max hören wir improvisierte Musik, die knistert, knarzt, dröhnt und wummert in diabolischen Akkorden, für die man in grauen Vorzeiten wohl noch auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden wäre. Dazu erzählen Christian Lillinger und das Trio kit-cut (Thomas Liesinger, Bernhard Hadriga und Lan Sticker) von differenziertem Hören, Antizipation und Körpersprache in der Improvisation – und natürlich dem Dunkel, in dem die Musiker und das Publikum im Darkroom tappen.

Links:

Christian Lillinger

knh-Darkroom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.